Archive for the Geplapper Category

Geschützt: Warum ich aufhöre zu bloggen…

Apr 29th, 2011 Posted in Geplapper | Auch die Kommentare sind durch das Passwort geschützt.

Dieser Artikel ist durch ein Passwort geschützt.
Um ihn anzusehen, trage es bitte hier ein:


News News News

Apr 13th, 2011 Posted in Geplapper | 6 comments »

Ich habe endlich eine Wohnung gefunden! Am 1. Juni kann ich einziehen. Ich darf aber schon den kompletten Mai zum renovieren in die Wohnung.

Die Wohnung ist im selben Haus, in dem auch meine Mama wohnt. Das ist toll!

Weniger toll ist, dass ich nicht weiß, ob oder wie lange mein Blog noch bestehen bleiben kann.
Ich habe hier echt gerne geschrieben. Aber es lesen wieder genau diejenigen mit, wegen denen ich schon meinen ersten Blog löschte.
Ich sehe es nicht ein, mich von vorne bis hinten kontrollieren zu lassen.
Ja hallo, fühl dich doch bitte angesprochen, wenn du magst!

Na?

Apr 9th, 2011 Posted in Geplapper | one comment »

Machts Spaß mich zu kontrollieren?

Time to change.

Feb 6th, 2011 Posted in Geplapper | 11 comments »

Hier war es viel zu lange still. Das heisst jedoch nicht, das bei uns nichts los war. Im Gegenteil. Wer mir bei Twitter folgt, hat in der letzten Woche natürlich mitbekommen, wovon ich rede.

Ich habe mich am Dienstag getrennt. Nach einem Jahr scheiß Beziehung geht es einfach nicht mehr so weiter. Am Wochenende haben wir es der Familie gesagt. Die sind natürlich nicht begeistert, aber es ist mir egal.

Genug ist genug. Morgen um halb vier habe ich Besichtigungstermine für 2 Wohnungen. Drückt mir mal die Daumen!

Traurig..

Jan 18th, 2011 Posted in At Work, Geplapper | 2 comments »

was es so für Menschen gibt. Das was ich letzte Woche auf der Arbeit erlebt habe, lässt mich nur noch mit dem Kopf schütteln.

Ich hab im Café gesessen und meine Pause gemacht, dort saßen auch ein Mann und eine Frau. An der Kasse stand eine Frau mit schreiendem Baby, sie hatte gerade wirklich keine Möglichkeit das Baby zu beruhigen.

Ich will den genauen Wortlaut nicht wiedergeben, aber es war schon nicht mehr schön wie der Mann und die Frau über die Mutter gehetzt haben.

So sehr das ich meinen Mund nicht mehr halten konnte und meine Meinung gesagt habe, obwohl ich das eigentlich nicht soll.

Als meine Pause dann fertig war, fragt mich der Mann: “Wo ist denn ihr Kind? Im Kofferraum?”

Was für eine Frage! Argh!

Ich dann schon leicht angesäuert: “Ganz bestimmt nicht, die ist bei der Oma.”

Und dann die Frau so blöd: “Ja, ne Mutter braucht halt auch mal Abstand zu seinem Kind!”

Worauf ich nur noch ein “Oder Geld” hinknallte und in die Küche verschwand.

Ich war noch nie so sauer auf der Arbeit, echt nicht. Traurig, wirklich.


Fatal error: Class 'OAuthSignatureMethod_HMAC_SHA1' not found in /www/htdocs/w00d097a/wordpress/wp-content/plugins/twitter-tools/twitteroauth.php on line 62