Fressmops

Eigentlich müsste ich die Bambina in Fressmops umbenennen. Dieses Kind könnte den ganzen Tag essen, unglaublich!

Wenn sie sieht das jemand was isst, muss sie unbedingt das selbe haben, egal ob sie vorher schon gegessen hat oder nicht. Was andere auf dem Teller haben ist auch immer besser, als das was auf ihrem Teller ist. Unnötig zu erwähnen, das es meist sowieso dasselbe ist.

Gefüttert werden ist neuerdings auch out.

Oooh und Madame weiss schon ganz genau wo bei Oma und Opa der Schnuckelschrank ist. Nach dem essen flitzt sie sofort dahin und nimmt sich Kekse oder Schokoriegel. Wie man die aufkriegt, hat sie natürlich auch sofort gelernt.

Seufz.


This entry was posted on Donnerstag, Oktober 21st, 2010 at 11:47 and is filed under Bambina, Geplapper. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

4 Responses to “Fressmops”

  1. Melli sagt:

    Ich glaube, Kinder haben ein Schokogen :-) Egal ob sie die Verpackung schon mal gesehen haben, sie wissen sofort, dass darin Schokolade ist.

    • Principessa sagt:

      Die kennt sogar das Geräusch das die Verpackung beim öffnen macht :D
      Letztens wollte ich versteckt nen Schokoriegel öffnen und heimlich essen, sie hört das Geräusch und kommt angerannt und schaut nach wo ich die Schokolade versteckt habe :D

    • Das Schokogen hat hier derzeit nur die Frau Hund, der Sohn ist zum Glück noch zu klein um mir alles wegzuessen, höhö.
      (Und der Hund bekommt trotz Hundeblick nix ;D)

  2. Melli sagt:

    Jau, das kenn ich :-)

Leave a Reply to Principessa