Stark bleiben

Das werde ich dann wohl auf der Arbeit müssen. :D

Ich habe während meiner Ausbildung soooo zugenommen. Ist ja aber auch kein Wunder, wenn man den ganzen Tag so leckeres Essen vor der Nase hat. Und das man ein Teil am Tag umsonst essen durfte…. schweigen wir einfach. Was ich da damals an Geld verfressen hab.

Ich bin ja der Meinung, das allein der Geruch eines Puddingbrezels sich schon auf meine Hüften legt! ;)

Da ich aber doch so stolz bin auf meine 8 abgenommenen Kilos und ich ja auch jetzt leichter als vor der Schwangerschaft muss ich ganz stark bleiben.

Ich beachte die ganzen Teilchen und sowas gar nicht. Nääänääääää.

Am besten schmier ich mir mein Vollkornbrot, nehm mir ein oder zwei Tomaten mit auf die Arbeit und ess das dann. Dann bin ich den ganzen Tag in Bewegung UND esse gesund, also kann ich vielleicht noch was abnehmen.

Das wird nun wirklich schwer, ich olle Naschkatze :D Keine Donuts zum Frühstück *schnüff*

This entry was posted on Donnerstag, Oktober 21st, 2010 at 23:52 and is filed under Geplapper. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Stark bleiben”

  1. Daniela sagt:

    Du schaffst das! Dein Wille scheint zumindest stark genug zu sein, nicht in Versuchung zu kommen! :-D Und Tomaten & Vollkornbrot sind ja auch seeeeehr lecker! ;-)

Leave a Reply


Fatal error: Class 'OAuthSignatureMethod_HMAC_SHA1' not found in /www/htdocs/w00d097a/wordpress/wp-content/plugins/twitter-tools/twitteroauth.php on line 62