Kleines großes Glück

Wenn die Mama auf der Couch sitzt und via iPhone den Eintrag von Frau Löwenkind bei den Blümels liest. (Verlinken kann ich gerade nicht, da ich vom iphone aus blogge, aber Frau Blümel müsste in meiner Blogroll zu finden sein)

Wenn dann die Bambina auf der Couch auf dich zutappst, sich ein kleines Bein über dich schiebt und plötzlich ein Kleinkind auf deinem Bauch sitzt. Wenn dieses Kind dir dutzende Küsse aufdrückt, und du ein Tränchen verdrückst, weil du an den vorher gelesenen Blogeintrag denkst.

Wenn sich dieser kleine Mund auf deine Stirn legt, abwartend. Und du anfängst zu kitzeln und aus dem Tränchen riesen große Lachtränen werden, bei der Mama und beim Kind.

Kleines, großes Glück,

This entry was posted on Sonntag, November 14th, 2010 at 20:52 and is filed under Geplapper. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

3 Responses to “Kleines großes Glück”

  1. claud sagt:

    Sie werden viel zu schnell groß. Genieße diese Momente. Sie werden irgendwann immer seltener… *schnief*.

    LG claud (die mit dem xminator von twitter)

  2. Ist das nicht schön? ich libe die Knutscher der Kleinen!

Leave a Reply to Principessa


Fatal error: Class 'OAuthSignatureMethod_HMAC_SHA1' not found in /www/htdocs/w00d097a/wordpress/wp-content/plugins/twitter-tools/twitteroauth.php on line 62