Time to change.

Hier war es viel zu lange still. Das heisst jedoch nicht, das bei uns nichts los war. Im Gegenteil. Wer mir bei Twitter folgt, hat in der letzten Woche natürlich mitbekommen, wovon ich rede.

Ich habe mich am Dienstag getrennt. Nach einem Jahr scheiß Beziehung geht es einfach nicht mehr so weiter. Am Wochenende haben wir es der Familie gesagt. Die sind natürlich nicht begeistert, aber es ist mir egal.

Genug ist genug. Morgen um halb vier habe ich Besichtigungstermine für 2 Wohnungen. Drückt mir mal die Daumen!

This entry was posted on Sonntag, Februar 6th, 2011 at 21:05 and is filed under Geplapper. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

11 Responses to “Time to change.”

  1. Maren sagt:

    Ich drücke!
    Und was deine/seine Familie sagt, ist egal. Dh eigentlich nicht egal, sie sollten zu euch halten, egal wie ihr euch entscheidet. Aber DU musst glücklich sein, nicht deine Familie!

  2. engelswelt sagt:

    Huch!

    Ich drücke dir natürlich die Daumen!

  3. Xi sagt:

    Ich drücke auch die Daumen!! Hoffentlich ist gleich die richtige Wohnung dabei.

  4. aniba sagt:

    ich drücke dir auch die daumen und ich finde den schritt genau richtig, den du gemacht hast und deine familie sollte das akzeptieren!

  5. Ich bin sprachlos.
    Fühl dich gedrückt.
    Du packst das schon, schließlich bist du ganz toll.
    Ich denk’ an dich.

  6. Ohje.

    Auch wenn es das Richtige für Dich ist, irgendwie macht mich das traurig. Drück mal die kleine Maus von mir. Ich denke an Euch.

  7. Hier wird gedrückt … erst dich, dann die Daumen :)

  8. Liina sagt:

    Ich drück dir gaaaanz fest die daumen.. und ich wünsch dir und der Bambina von Herzen nur das Beste ;) du machst das schon..

    glg

  9. engelswelt sagt:

    Wie liefen die Wohnungsbsichtungen?

  10. Daniela sagt:

    Auch hier waren und sind die Daumen für euch gedrückt!
    Ich hoffe du hattest derweilen Erfolg!?!

  11. Maren sagt:

    Huhu, gib mal Laut!
    Alles okay bei euch?

Leave a Reply