Autodingens

Ich bin ja wirklich ein schlechter Autofahrer. Nicht beim fahren an sich. Das mache ich denke ich mal ganz ordentlich, ich wurde auch in den 3 Jahren die ich jetzt fahre erst 2 mal geblitzt, und habe erst 2 Strafzettel wegen falsch Parken bekommen. *hust* ;)

Es ist eher so, das ich mich tierisch über andere aufrege während dem fahren. Wenn der Vordermann scheisse fährt, fange ich an zu fluchen. Das muss ich mir übrigens dringend abgewöhnen, nicht das die Bambina irgendwann mal was aufschnappt.

Oder wenn alte Leute einfach aus der Kreuzung rausziehen, ohne zu schauen ob ein Auto kommt. Ich hab echt nichts gegen alte Leute, aber in Sachen Führerschein und Autofahren habe ich da so meine eigene Meinung. Manche kriegen das einfach nicht mehr auf die Reihe und da fände ich es besser den Führerschein abzugeben bzw. unfälle zu vermeiden.

Heute waren wir bei Globus und es waren natüüürlich mal wieder alle Familienparkplätze belegt. Es kamen dann ein “Opa” und eine “Oma” und stiegen ein, und haben sich noch aufgeregt das wir da parken wollten. Da platzt mir echt die Hutschnur. Immerhin steht da ein Schild mit “Nur für Familien mit Kleinkindern” und nicht eins mit “Für Leute die zu blöd sind auf einem normalen Parkplatz einzuparken”.

Ich bin aber ein genauso schlechter Beifahrer. Wenn ich finde das der Fahrer zu dicht auffährt kommt von mir auch schon ein “Brems doch mal!!!”. Ausserdem bremse ich automatisch mit meinem Fuss mit, obwohl ich natürlich kein Bremspedal habe! ;) Was das meinen Freund schon aufgeregt hat…. *g*

This entry was posted on Montag, September 13th, 2010 at 23:18 and is filed under Geplapper. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

5 Responses to “Autodingens”

  1. Pfarrfrau sagt:

    Du sprichst mir aus der Seele. Uns hat heute einer zugeparkt, aber wirklich eng an eng und wusste gar nicht, warum wir meinten, er solle das Auto wegfahren.

  2. Sabrina sagt:

    Ohhh Familienparkplätze, da schnautz ich JEDESMAL. IChs eh da kein Pardon, und die guten Herren werden jedesmal so Blamiert von mir. Mir scheiß egal.
    Entweder kommt, Owei sie tun mir leid das sie noch bei Mama wohnen (wenns ein paar ist ;) ) oder warum parken sie auf den Mutterkind Parkplatz?

    Oder es wird sich eben lauthals beschwert ob man den zu doof zum lesen sei. Gleiche bei behinderten parkplätze wo ich vorher gesehen hab das kein Ausweis drin ist. dann sag ich, auch Zu doof zum parken ist also heute eine behinderung :P

    gleiche bei b

  3. Give me five :-) Ich bin auch eine schlechte Beifahrerin, darum fahre ich fast immer :-) Und mein Mann nörgelt aus Spaß so ein bisschen rum, so als Retourkutsche :-)

  4. *schmunzel* das mit dem trockenbremsen mach ich auch, ich denk mal das macht so ziemlich jeder, der selber auto fährt
    fluchen tu ich nicht, ich entspanne eher beim fahren
    aber als beifahrer fehlt mir schon das lenkrad zum festhalten und rote bremslichter sind mir ein graus, liegt aber an dem ein oder anderen auffahrunfall, den ich schon als beifahrer erlebt habe, von menschen die meinten sie müssten unbedingt schön im windschatten fahren *narf*

Leave a Reply